Autor: Daniel Ellsberg

Online teilnehmen

Daniel Ellsberg,USA,ist Schriftsteller und politischer Analytiker.Er war Berater für die Rand Cooperation im Jahre 1969 und seine Veröffentlichung der Pentagon-Papiere 1971 half den Vietnamkrieg und 1974 die Nixon-Präsidentschaft zu beenden.

Englisch:

Our World needs Loyalty

Deutsch:

Unsere Welt braucht Loyalität

freie Walldorfschule Wieblingen:
Selma Kracht, Friederike Steudle
Fachliche Unterstützung: -

One afternoon in 1961 I held in my hand a written answer to a question I had drafted for President John F. Kennedy to address to the US Joint Chiefs of Staff.
The question was:
“If your present nuclear war plans were executed as planned, how many people would die in the Soviet Union and China?”

An einem Nachmittag im Jahre 1961 hielt ich eine schriftliche Antwort auf die Frage, die ich für den Präsidenten John F. Kennedy, adressiert an den US-Generalstab, aufgesetzt hatte, in der Hand.
Die Frage lautete:
“Wenn ihre gegenwärtigen Atomkriegspläne ausgeführt würden wie geplant, wie viele Menschen würden in der Sowjetunion und in China sterben?“

1) The top secret, “For the Presidents Eyes only”, answer was in the form of a graph, a straight line rising month by month for six months as continuing deaths from injuries and fallout added to the immediate fatalities from blast, heat and radiation. 1) Die streng geheime Antwort (“Nur für den Präsidenten bestimmt“) war eine graphische Darstellung, eine von Monat zu Monat stetig über 6 Monate hin ansteigende gerade Linie, der kontinuierlich ,die durch Verletzungen und radioaktiven Fallout Sterbenden, zu den sofortigen Todesfällen durch Explosionen, Hitze und Strahlung hinzu addiert wurden.
2) The figure for immediate deaths from the first hours and days of US attacks was 270 million. The graph rose over six months to 320 million dead. 2) Die Zahl der sofortigen Tode während der ersten Stunden und Tage der US-Angriffe betrug 270 Millionen. Die graphische Darstellung stieg in 6 Monaten auf 320 Millionen Tote.
3) After subsequent questions from the White House, the Joint Chiefs provided estimates for the numbers of people outside the Soviet Union and China that US attacks would kill if they carried out their current plans for general nuclear war. Another hundred million in East Europe; close to a hundred million from fallout in neutral countries bordering the Soviet Union, such as Finland, Austria, and Afghanistan, along with Japan, even though no warheads fell in those countries; and up to a hundred million in West Europe, depending on the season and the direction of winds carrying fallout from the explosions in the Soviet Bloc. 3) Auf anschließende Fragen des Weißen Hauses, gaben die Generalstäbe Schätzungen über die Anzahl von Menschen außerhalb der Sowjetunion und China heraus, die durch US-Angriffe getötet würden, wenn sie die aktuellen Pläne für einen allgemeinen Atomkrieg durchführen würden. Weitere hundert Millionen Todesopfer in Osteuropa; nahezu 100 Millionen durch radioaktiven Niederschlag in neutralen Ländern, die an die Sowjetunion angrenzen, wie Finnland, Österreich und Afghanistan, ebenso Japan, selbst wenn diese Länder nicht von Gefechtskörpern getroffen würden; und bis zu 100 Millionen in Westeuropa, abhängig von der Jahreszeit und der Windrichtung, in welcher der radioaktive Niederschlag von den Explosionen im Sowjetblock nach Westeuropa transportiert würde.
4) The total death-toll from US attacks in a US first strike—responding not to Soviet nuclear attacks but to conventional conflict with Soviet forces anywhere in the world—was estimated by the Joint Chiefs to be in the neighborhood of six hundred million dead. One hundred Holocausts. 4) Die Gesamtzahlopferzahl durch US-Angriffe bei einem Erstschlag - nicht eine Antwort auf sowjetische Atom-Angriffe, sondern auf den konventionellen Krieg mit den Sowjet-Sreitkräften, irgendwo in der Welt - wurde vom Generalstab auf nahezu sechshundert Millionen Tote geschätzt. Einhundert Holocausts.
5) These plans were not intended solely for deterrence, nor were they bluffs. They were operational plans intended to be executed in a wide variety of circumstances; full preparations had been made and frequently rehearsed to start producing these effects within minutes to hours of a presidential decision. 5) Diese Pläne waren weder allein zur Abschreckung gedacht, noch waren sie Täuschungsversuche. Es waren Einsatzpläne, die wissentlich und wollentlich zur Ausführung, auf der Basis einer großen Vielfalt unterschiedlicher Umstände, gedacht waren; alle Vorbereitungen waren getroffen worden und regelmäßig geübt, um zu erzielen , dass die Wirkungen innerhalb von Minuten bis zu Stunden nach einer Entscheidung des Präsidenten beginnen.
6) How ordinary, patriotic, conscientious Americans, men I worked with every day and drank beer with at night, could have brought into being a machinery for destruction on this scale, with the readiness to use it, is a horror and a mystery to me that I have struggled to understand ever since. But it is a reality which persists to this day, not only in the US and Russia but to a lesser but still appalling degree in every nuclear state, declared and undeclared. It is a reality whose existence in each one of these states has depended from its beginning on governmental secrecy, on people keeping secrets from their fellow citizens. 6) Wie gewöhnliche, patriotische, gewissenhafte Amerikaner, Männer, mit denen ich jeden Tag gearbeitet und abends Bier getrunken habe, dazu gebracht werden konnten, in einen Zerstörungsapparat dieses Ausmaßes integriert zu werden, mit der Bereitschaft, ihn zu benutzen, ist mir ein Horror und ein Rätsel, das ich seither zu verstehen versucht habe. Aber es ist eine Tatsache, die bis zum heutigen Tag besteht, nicht nur in den USA und in Russland, sondern auch in einem kleineren, aber immer noch erschreckenden Ausmaß in jedem Nuklearstaat, offiziell und inoffiziell. Es ist eine Realität, deren Existenz in jedem dieser Staaten von Anfang an Regierungsgeheimnis war, welches von Menschen abhing, die Geheimnisse vor ihren Mitbürgern hatten.
7) What should I have done with this knowledge in the early Sixties? It seems to me now that I should have copied that piece of paper and given it to every member of Congress, and to major newspapers, along with much of the underlying war planning available to me. I should have done that even though I would have expected to go to prison for the rest of my life. 7) Was hätte ich mit diesem Wissen in den frühen Sechzigern tun sollen? Es scheint mir jetzt so, dass ich das Stück Papier hätte kopieren und es jedem Kongressabgeordneten und an größere Zeitungen hätte geben sollen, zusammen mit dem größten Teil der zugrunde liegenden Kriegspläne, die mir zugänglich waren. Ich hätte es tun sollen, selbst wenn ich erwartet hätte, dafür den Rest meines Lebens im Gefängnis verbringen zu müssen.
8) That might not have prevented the next thirty years of massive nuclear arms buildups in the US and the Soviet Union, or the proliferation of nuclear weapons to other countries that is still continuing and threatens to speed up. But it would have improved the chances of doing that, by contributing to informed public discussion of our nuclear policies and our nuclear predicament of a sort that has never occurred and has never even been possible in any nuclear state or elsewhere during the nuclear era. Given the stakes, that contribution would be worth one’s life, a life in prison. 8) Das hätte vielleicht nicht die nächsten 30 Jahre massiver Atomwaffenherstellung in den USA und der Sowjetunion verhindert, oder auch die Verbreitung von Atomwaffen in andere Länder, die immer noch andauert und sich zu beschleunigen droht. Aber es hätte die Chancen erhöht, dies zu verhindern, und hätte zu einer aufgeklärten öffentlichen Diskussion über unsere Nuklearpolitik und unsere Atomwaffensituation beigetragen, in einer Art, die bis heute nicht stattgefunden hat und nicht in irgendeinem nuklear gerüstetem Staat noch sonst irgendwo während des atomaren Zeitalters möglich war. Bei dem, was auf dem Spiel stand, wäre dieser Einsatz das Leben wert, ein Leben im Gefängnis.
9) Unfortunately, the thought of going outside the Executive branch to inform the public never occurred to me then. So the question of giving up my clearance and career, let alone of going to prison, didn’t arise in my mind. 9) Unglücklicherweise kam mir nie der Gedanke außerhalb der Exekutive zu gehen um die Öffentlichkeit zu informieren. Der Gedanke, meine Unbescholtenheit und Karriere aufzugeben, oder sogar ins Gefängnis zu gehen, kam mir nicht.
10) I’ve learned since that individuals can decide to pay such a price to warn their fellow humans of the truth, and can conclude they had done the right thing. In Israel Mordechai Vanunu remains in prison, after almost twelve years in solitary confinement, for revealing to his fellow citizens that their officials had long before secretly decided to initiate and steadily to expand a nuclear arsenal. Nothing could be more consequential or dangerous for the long-term security of Israel, more demanding of democratic discussion and determination, than the decision to be the first to introduce nuclear weapons into the Middle East: something that successive Israeli governments had said precisely, and falsely, they would never do. Vanunu released to the press photographs that proved not only that Israel has done exactly that, but that the scale of the program has been larger by far than anyone had suspected. 10) Ich habe seitdem gelernt, dass Einzelne sich entscheiden können einen solchen Preis zu zahlen, um ihre Mitmenschen über die Wahrheit aufzuklären, zu warnen und daraus schließen können, das Richtige getan zu haben. In Israel bleibt Mordechai Vanunu im Gefängnis, nach fast 12 Jahren Einzelhaft, einzig dafür, dass er seinen Mitbürgern offengelegt hat, dass ihre Politiker lange zuvor heimlich beschlossen hatten ein Atomwaffenarsenal aufzubauen und stetig zu erweitern. Nichts konnte folgenreicher und gefährlicher für die langfristige Sicherheit Israels sein, nichts konnte mehr demokratische Diskussion und Entschlossenheit fordern, als die Entscheidung, als erste Atomwaffen in den mittleren Osten einzuführen, etwas, wovon mehrere aufeinander folgende Regierungen deutlich und falsch gesagt haben, dass sie es niemals tun würden. Vanunu übergab der Presse Photographien, die nicht nur bewiesen haben, dass Israel genau dies getan hat, sondern dass das Ausmaß des Projektes viel größer gewesen ist als irgendjemand erwartet hatte.
11) To this date his hopes that a genuine democratic discussion of the policy would emerge in Israel have not been rewarded. Yet in his statements from prison Vanunu has never wavered in his judgment that the risks he took and the terrible personal price he has actually paid to make an informed democratic discussion and decision possible were justified by the moral values and human lives at stake. I agree. He should be released from prison not because he has suffered “enough” but because he did exactly what he ought to have done. 11) Bis zum heutigen Tag wurden seine Hoffnungen, dass eine aufrichtige demokratische Diskussion über die Politik in Israel beginnen würde, nicht erfüllt. Aber Vanunu hat bei seinen Aussagen im Gefängnis nie geschwankt in der Beurteilung, dass das Risiko, dass er auf sich genommen hatte und der schreckliche persönliche Preis, den er tatsächlich bezahlt hat um eine aufgeklärte demokratische Diskussion und Entscheidung möglich zu machen, gerechtfertigt wurden durch die moralischen Werte und Menschenleben, die auf dem Spiel stehen. Ich stimme dem zu. Nicht, weil er „genug“ gelitten hat, sollte er aus dem Gefängnis entlassen werden, sondern weil er genau das getan hat, was er hätte tun sollen
12) I myself faced such a choice, this time consciously, when I discovered in 1969 that a new president, Richard Nixon, was deceiving the public about his policy in Vietnam just as his five predecessors had done, and that like them he was on a secret course that would almost surely prolong and escalate a wrongful, hopeless war. As one part of my efforts to avert that, I copied and gave to a Congressional committee, and later to a number of newspapers, an official study that came to be known as the Pentagon Papers: a 7000-page, 47-volume Top Secret history of US decision-making in Vietnam from 1945 to 1968. I expected that that particular action would put me in prison for life. Indeed, I was put on trial facing charges totalling a possible 115 years in prison. 12) Ich selber war in so einer Situation, dieses Mal bewusst, als ich 1969 entdeckte, dass ein neuer Präsident, Richard Nixon, die Öffentlichkeit über seine Politik in Vietnam genauso täuschte wie seine 5 Amtsvorgänger es getan hatten, und dass er wie sie einem geheimen Kurs folgte, der fast sicher einen ungerechten, hoffnungslosen Krieg verlängert und ausgeweitet hätte. Als einen Teil meiner Bemühungen, dies zu verhindern, habe ich eine offizielle Studie , die als Pentagon-Papiere bekannt wurde, kopiert und an einen Kongressausschuss und später an einige Zeitungen weitergegeben: eine streng geheime Geschichte mit 7000 Seiten und 47 Bänden , darüber, wie man in den Vereinigten Staaten von 1945 bis 1968 Entscheidungen über Vietnam getroffen hat. Ich rechnete damit, dass genau diese Aktion mich lebenslänglich ins Gefängnis bringen würde. Tatsächlich wurde ich vor Gericht gestellt und musste nach den Anklagepunkten damit rechnen möglicherweise 115 Jahre ins Gefängnis zu kommen.
13) It was not my belief, as an incentive to do this, that releasing the Pentagon Papers had a high likelihood of ending the war. Since the study ended in 1968, it didn’t even prove what I was saying about Richard Nixon, who took office in 1969. But I hoped it would give some weight to my warning that he was misleading the public and issuing secret threats likely to result in escalation, in the precise pattern of his predecessors as shown by the study. That hope seemed enough to me by then to justify my going to prison, following the example of young American draft resisters, some of whom I had just met. (I didn’t have the example of Vanunu then).13) Mein Ansporn dies zu tun war nicht meine Überzeugung, dass die Herausgabe der Pentagon-Papiere eine hohe Wahrscheinlichkeit hatte, den Krieg zu beenden. Da die Studie 1968 endete, bewies sie noch nicht einmal das, was ich über Richard Nixon gesagt habe, der 1969 das Amt antrat. Aber ich hoffte, dass es meiner Warnung etwas Gewicht verleihen würde, dass er die Öffentlichkeit irreführte und geheime Drohungen verlautbaren ließ, die wahrscheinlich in einer Eskalation enden würden, nach dem direkten Vorbild seiner Amtsvorgänger, wie in der Studie gezeigt wird. Diese Hoffnung schien mir damals genug um zu rechtfertigen, dass ich ins Gefängnis kam, wobei ich dem Beispiel junger Wehrdienstverweigerer folgte, von denen ich einige gerade getroffen hatte. (Ich hatte damals noch nicht das Beispiel von Vanunu).
14) The revelation turned out to be helpful in shortening the war though—as is often the case with such actions—in a way that would have been hard to foresee. Knowing that I had documents from his own administration that went beyond the Pentagon Papers, Nixon feared what else I might reveal about his own secret Vietnam policy. He feared I would reveal documents about his secret threats, including nuclear threats, that would lead to the rejection of his strategy by the Congress and public. Since I evidently couldn’t be deterred from revealing the truth by threat of prison, the only way he could stop me was by blackmail or physical assault. He directed efforts at both. They failed, but these were crimes, which Nixon had to cover up—by further crimes, obstruction of justice—after his agents fell into the hands of prosecutors when they were caught in an unrelated crime, the Watergate break-in. 14) Die Enthüllung zeigte sich jedoch als hilfreich dabei, den Krieg zu verkürzen, wie es oft der Fall ist bei solchen Aktionen,auf eine Art und Weise, die nur schwer vorausgesehen werden konnte. Da er wusste, dass ich über die Pentagon-Papiere hinaus Dokumente von seiner eigenen Verwaltung hatte, fürchtete Nixon, was ich noch alles über seine geheime Vietnampolitik enthüllen könnte. Er fürchtete, ich würde Dokumente über seine geheimen Drohungen, einschließlich der Atombomben-Drohungen veröffentlichen, die bei dem Kongress und bei der Öffentlichkeit zur Ablehnung seiner Strategie führen würden. Da ich offensichtlich durch die Drohung, ins Gefängnis zu kommen, nicht davon abgeschreckt werden konnte, die Wahrheit offenzulegen, war die einzige Art mich zu hindern, Erpressung oder Körperverletzung. Er veranlasste Versuche zu beidem. Sie misslangen, aber sie waren Verbrechen, die Nixon vertuschen musste - durch weitere Verbrechen, Behinderung der Justiz - nachdem seine Handlanger den Staatsanwälten in die Hände gefallen waren, als sie bei einem hiermit nicht zusammenhängendem Verbrechen, der Watergate-Affäre, geschnappt wurden.
15) When these crimes and cover-ups were exposed, my trial was dismissed, but more importantly, fighting for his own survival in office, Nixon was unable to renew the bombing of Vietnam as he had planned in 1973. And in 1974, Nixon’s resignation to avoid impeachment and removal—which made the war endable—resulted mainly from his crimes intended to silence me and his need to cover them up. (The Watergate entry and other campaign crimes, in contrast, were not traceable to Nixon personally). 15) Als diese Verbrechen und Vertuschungen aufgedeckt wurden, wurde das Verfahren gegen mich eingestellt, aber viel wichtiger, da Nixon um sein eigenes Überleben im Amt kämpfen musste, war er nicht imstande, Vietnam erneut zu bombardieren, wie er 1973 geplant hatte. Dass Nixon 1974 zurücktrat, um eine Amtsenthebung zu vermeiden , was möglich machte den Krieg zu beenden, resultierte hauptsächlich aus seinen Verbrechen, die mich zum Schweigen bringen sollten, und der Notwendigkeit, diese zu vertuschen. (Der Watergate-Einbruch und andere Wahlkampfäffären sind im Gegensatz dazu Nixon nicht persönlich nachzuweisen).
16) So this is, in the end, a success story. It demonstrates what one person can do to help change a disastrous course of events—in this case, to shorten a war—by telling and documenting the truth. Government policies that require secrecy from legislatures and the public because of their recklessness, illegality and duplicity are not, in fact, uncommon. Such policies are vulnerable to exposure by a single conscientious individual. And that is true outside the government as well. 16) So ist dies letzten Endes eine Erfolgsgeschichte. Sie demonstriert, was eine Person tun kann um einen katastrophalen Verlauf von Geschehnissen zu ändern - in diesem Fall einen Krieg zu verkürzen , durch Verbreiten und Dokumentieren der Wahrheit. Regierungsstrategien, die wegen ihrer Rücksichtslosigkeit, Illegalität und Doppelzüngigkeit Geheimhaltung vor der gesetzgebenden Gewalt (Parlament)und der Öffentlichkeit erfordern, sind in der Tat nicht ungewöhnlich. Eine solche Politik kann von einem einzigen schulbewussten Individuum leicht aufgedeckt werden. Und das trifft auch außerhalb der Regierung zu.
17) Merrell Williams, an out-of-work professor hired as a paralegal researcher for a tobacco company, found himself handling documents that proved that the company—and obviously the industry as a whole—had known for a generation that tobacco was both addictive and toxic, and that it was targeting marketing on adolescents, all matters that corporate officials had long denied, recently under oath. By copying these documents and sending them to Congressional committees, newspapers and researchers—eventually they were put on the internet, beyond recall by the corporation—he provided the basis for legislation and promising lawsuits that may eventually save a large fraction of the 450,000 lives that are lost each year in the US alone as a result of smoking. 17) Merrell Williams, ein arbeitsloser Professor, angestellt als (paralegaler) Forscher für eine Tabakfirma, stellte fest, dass er mit Dokumenten arbeitete, die bewiesen, dass die Firma - und offensichtlich die ganze Industrie - seit einer Generation gewusst hatte, dass Tabak sowohl abhängig macht als auch giftig ist, und dass sie ihre Werbung gezielt auf Jugendliche abstellte, alles Angelegenheiten, die Firmensprecher lange geleugnet hatten, noch kürzlich unter Eid. Dadurch, dass er diese Dokumente kopierte und an Kongressausschüsse, Zeitungen und Forscher sandte, schließlich wurden sie ins Internet gestellt und damit dem Rückruf der Firma entzogen , schuf er die Basis für Gesetze und vielversprechende Verfahren, die vielleicht einen großen Teil der 450.000 Leben retten könnten, die jedes Jahr allein in den USA als Folge des Rauchens verloren gehen.
18) Many readers may find, at some point in their careers, that they hold in their hands documents that give them a powerful opportunity to save lives: if they are ready to expose the truth at whatever cost to themselves. The world needs more people like Williams and Vanunu.18) Viele Leser stellen vielleicht fest, dass sie einmal in ihrer Berufslaufbahn Dokumente in der Hand halten, die ihnen eine gewaltige Möglichkeit geben Leben zu retten: wenn sie dazu bereit sind, die Wahrheit aufzudecken, was immer es sie selbst kosten wird. Die Welt braucht mehr Menschen wie Williams und Vanunu.

Online teilnehmen